Liebes Publikum, liebe Fans des KlassikFestival Schloss Kirchstetten.

Auch vor der kleinsten Oper in Österreich machen die massiven Beschränkungen der Corona-Schutzmaßnahmen keinen Halt. Das ist natürlich gut so. Denn unsere Gesundheit geht vor. Dennoch dürfen wir aber auf Basis der derzeitigen Informationen noch auf eine Durchführung unserer Konzerte und der Oper hoffen. Die Vorbereitungen laufen weiterhin planmäßig.

Weil uns die Gesundheit des Publikums und aller Mitwirkenden besonders wichtig ist, beobachten wir die Entwicklungen um das Coronavirus sehr genau. Selbstverständlich halten wir uns an die Vorgaben der Regierung! Allerdings spielen viele Faktoren von außen eine wichtige Rolle und wir sind darüber hinaus mit vielen internationalen Partner*innen und Künstler*innen im Austausch und somit auch abhängig von den jeweiligen Entscheidungen der einzelnen Länder. Daraus folgend haben wir uns daher zwei Termine für die finale Entscheidung unserer Produktionen gesetzt:

  • Oper: Entscheidung fällt bis Ende April
  • Open-Air Konzerte: Entscheidung fällt bis Ende Mai

Natürlich informieren wir Sie umgehend über die Entscheidung und Sie brauchen sich vorerst keine Sorgen um die bereits gebuchten und bezahlen Karten machen. Wir sind natürlich bemüht im Falle einer Verschiebung auf 2021 eine gute Lösung zu finden. Wir freuen uns, wenn Sie uns die Treue halten.

Bei Fragen ist unser Festivalbüro weiterhin für Sie werktags von 9-11 Uhr erreichbar. Bleiben Sie vorerst zu Hause und gesund! Wir hoffen Sie bald wieder im Schloss begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße vom gesamten Team des KlassikFestival Schloss Kirchstetten

Stand: 6. April 2020

PS: wir haben auf unserem YouTube-Kanal (unter „Playlist“) Auszüge aus vergangenen Produktionen gesammelt. Werfen Sie einen Blick rein.

 

Share This