fbpx

»WENN DIE MUSEN SPRECHEN …« Benefizkonzert

Veranstaltung teilen:

Orden der Franziskanerinnen von der christlichen Liebe – Kapitelsaal:

  • Fr, 6. Mai 2022 bzw.
  • Sa, 11. Juni 2022 | jew. 18:30 Uhr
  • Adresse: Hartmanngasse 7-11, 1050 Wien

 

Festsaal Falkenstein:

  • So, 19. Juni 2022 | 18:30 Uhr
  • Adresse: Marktstraße 60, 2162 Falkenstein bei Poysdorf

FRIEDENSKONZERTE DER FRANZISKANERINNEN VON DER CHRISTLICHEN LIEBE (FRANZISKUS SPITAL MARGARETEN) UND DES KLASSIKFESTIVALS SCHLOSS KIRCHSTETTEN

Termine:

  • 6. Mai 2022, 18:30 Uhr, Kapitelsaal, Orden der Franziskanerinnen von der christlichen Liebe, Hartmanngasse 7-11, 1050 Wien
  • 11. Juni 2022, 18:30 Uhr, Kapitelsaal, Orden der Franziskanerinnen von der christlichen Liebe, Hartmanngasse 7-11, 1050 Wien
  • 19. Juni 2022, 18:30 Uhr, Festsaal Falkenstein, Marktstraße 60, 2162 Falkenstein

Es gibt freie Sitzplatzwahl. Registrieren Sie sich bitte vorab per E-Mail unter musen@einsommernachtstraum.at oder bei Herrn Martin Parthum unter +43 (0) 1 54 605 – 1014. Vielen Dank!

Die Einnahmen werden komplett an eine Hilfsorganisation zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge und Organisationen, die vor Ort helfen, gespendet. 

ERGÄNZEND zum Konzert in Falkenstein:

Der in Falkenstein lebende freischaffende Künstler Alfred Hruschka stellt beim Konzert eine Auswahl seiner Werke aus und für den Verkauf zur Verfügung. Der Erlös geht ebenfalls zur Gänze an die Ukrainehilfe.

 

PROGRAMMÜBERSICHT:

TEIL I.

  1.  G. Verdi, Otello: Ave Maria der Desdemona
  2. R. Schumann, In der Fremde (Liederkreis Op. 39)
  3. J. Brahms, An eine Äolsharfe (Op. 19, N° 5)
  4. C. Guastavino, Ya me voy a retirar
  5. A. Ginastera, Canción al árbol del olvido
  6. Á. Piazzolla, Balada para un loco
  7. Vier Lieder aus dem Zyklus: A. Dvořák, Liebeslieder Op. 83
  8. R. Leoncavallo, Mattinata
  9. R. Schumann, Rose, Meer und Sonne (Op. 37, N° 9)
  10. V. Bellini, Vaga luna

TEIL II.

  1. L. Delibes, Lakmé: Duett Lakmé & Mallika
  2. V. Bellini, Beatrice di Tenda: Terzett Beatrice, Agnese und Orombello
  3. W.A. Mozart, Così fan tutte: Duett Dorabella & Guglielmo
  4. W.A. Mozart, Die Zauberflöte: Duett Pamina & Papageno
  5. G. Bizet, Les pêcheurs de perles: Arie der Leïla
  6. G. Bizet, Les pêcheurs de perles: Arie des Zurga
  7. G. Rossini, La Cenerentola: Duett Angelina & Don Ramiro
  8. G. Rossini, La Cenerentola: Arie des Don Ramiro
  9. E. Humperdinck, Hänsel und Gretel: Abendsegen (Tutti)

Es werden überdies Texte von Wolfgang Borchert, Mutter Theresa, Martin Luther King, Albert Einstein, Sigmund Freud, Tao Te King Laotse und Matthäus vorgetragen

 

MITWIRKENDE:

  • Maria Taytakova (Sopran)
  • Elsa Janulidu (Mezzosopran)
  • Pablo Cameselle (Tenor)
  • Mark Zimmermann (Bariton)
  • Klavierbegleitung: Katharina Rutkowski & Mária Farkašová
  • Rezitation und Narration: Edith Soukup
  • Idee & Konzept: Csaba Némedi
  • Organisation: Eva Drnek

 

Share This