fbpx

La Cenerentola

Dramma giocoso von Gioachino Rossini

La Cenerentola in Kirchstetten!

„Belcanto erleben!“ bedeutet Oper ursprünglich erleben im „Kleinsten Opernhaus Österreichs“. Die unmittelbare Präsenz beim Publikum ist das Besondere in Kirchstetten. Ein Gesamterlebnis bestehend aus dem einmaligen Ambiente und der unglaublichen Intimität der Aufführung. Ein einzigartiger Opernabend ist Ihnen garantiert!

 

Vorstellungen

  • Öffentliche Vorpremiere: 1. August 2022, 20:00 Uhr
  • Premiere: 3. August 2022, 20:00 Uhr | inkl. Premieren-Empfang der NÖ Versicherung im Ehrenhof ab 19:00 Uhr
  • Vorstellungen 5., 6., 9., 10., 12. August 2022 jeweils 20:00 Uhr
  • mögliche Zusatzvorstellung: 13. August 2022, 20:00 Uhr
  • Ort: Maulpertsch-Saal

KARTEN IM VORVERKAUF:

FRÜHBUCHER-PREISE bis 31. Mai 2022: zwischen € 42,- und 75,- | Premieren-Aufschlag: ds. € 6,-

–> ab 1. Juni 2022 jeweils + € 3,- pro Karte 

Karten hier kaufen.

Mit dem Kauf einer Eintrittskarte akzeptieren Sie die AGB des Veranstalters.

 

LA CENERENTOLA – Aschenputtel oder Der Triumph der Güte

Rossini entführt Sie mit seiner berühmtesten Oper „La Cenerentola“ in eine zauberhafte Märchenwelt. Basierend auf einem der ältesten und bekanntesten Märchenstoffe, dem Aschenputtel, ist es Cenerentola, die trotz der Erniedrigung durch den Stiefvater und die Stiefschwestern, daran glaubt, dass Güte und ein reines Herz alle Widrigkeiten besiegen können. Belcanto Opern in ihrer ursprünglichsten Form – dafür ist Schloss Kirchstetten seit langem bekannt. Man schätzt das unverwechselbare Gesamterlebnis bestehend aus dem einmaligen Ambiente des Maulpertsch-Saales und der Nähe zum Publikum. Ein einzigartiger Opernabend ist Ihnen garantiert!

Die Solisten

Das Leading Team

Dr. Georg SobotkaOpernpräsident

 

BELCANTO erleben!

Welche Zutaten ergeben ein einzigartiges Opernerlebnis?

  • eine entzückende Belcanto-Oper
  • eine spritzige, flotte Inszenierung
  • ein hochkarätiges internationales Ensemble
  • die Stimme und die Ausdrucksstärke stehen im Mittelpunkt
  • keinen großen technischen Aufwand
  • und natürlich: Schloss Kirchstetten, das „Kleinste Opernhaus Österreichs“

 

Einzigartiges Opernerlebnis

Oper auf Schloss Kirchstetten ist einzigartig! Unmittelbar und direkt eingebunden werden die Besucher zu einem wesentlichen Teil der pocket-opera Inszenierungen im „Kleinsten Opernhaus Österreichs“. Ohne großen technischen Aufwand und pompösen Requisiten stehen die Musik, die Stimme und die Ausdrucksstärke der SängerInnen im Mittelpunkt. Das gesamte Schloss (Dekoration, Requisiten, …) ist Teil der Inszenierung, welche nicht erst bei der Ouvertüre beginnt.

POSITIONIERUNG
Belcanto erleben! Mit dieser künstlerischen Positionierung des Festivals (2015) wurde der inhaltliche Fokus auf die Komponisten des „italienischen Belcanto“ gelegt. Mit diesem Schritt wurde eine Lücke in der dichten Sommerfestivallandschaft Niederösterreichs besetzt und geschlossen.

Spielort der KULTURSPITZE WEINVIERTEL!
Die „Kulturspitze Weinviertel“ ist der Zusammenschluss der führenden Veranstalter des Weinviertels.

Share This